News

1
Im Bild Dr.-Ing. Sascha Schwarz (Mitte) und das Team vom Lehrstuhl für Angewandte Mechanik der TUM, sowie links Prof. Daniel Rixen, TUM und der Prüfungsvorsitzende Prof. Oliver Lieleg, TUM (direkt daneben) und ganz rechts Prof. Clausen-Schaumann, HM/CANTER.
[22|11|2021]
Laser-Doppler Vibrometrie für die berührungslose und schnelle Analyse mechanischer Eigenschaften von Biomaterialien >

Mitte November hat Sascha Schwarz seine Dissertation zum Thema “Mechanical characterization of biological materials with laser-Doppler vibrometry” am Lehrstuhl für Angewandte Mechanik an der Fakultät für Maschinenwesen der TUM erfolgreich verteidigt und damit seine Promotion zum Dr.-Ing. abgeschlossen.

(v.l.n.r.) Prof. Dr. Baier, Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Dr.-Ing. Marianne Unterreitmeier, Prof. Dr. Rainer Holmer © Bilddokumentation Stadt Regensburg
[15|11|2021]
Alumna der Mikro- und Nanotechnik für Promotion ausgezeichnet >

Dr.-Ing. Marianne Unterreitmeier erhielt den Regensburger Preis für Frauen in Wissenschaft und Kunst für die Entwicklung einer völlig neuen Methode der Funktionsfähigkeit für Wafers

Cornelius Frank mit der Statue Kulturpreis Bayern 2021 (Foto: privat)
[17|11|2021]
Kulturpreis Bayern für HM-Absolvent >

Cornelius Frank, Absolvent im Studiengang Biotechnologie/Bioingenieurwesen, erhielt den Kulturpreis Bayern

„Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden“, ein Buch, bei dem Illustration und Inhalte Hand in Hand entwickelt wurden (Illustration: Charlotte Kelschenbach)
[12|11|2021]
Erneuerbare Energien verstehen >

Erneuerbare Energien – endlich anschaulich erklärt im Buch von Christian Holler und Harald Lesch

Gute Stimmung bei Prüfling und Prüfungskommission nach der Verteidigung der Dissertation: (v. l. n. r.) Prof. Dr. N. Hanik (TUM), Prof. Dr. A. W. Koch (TUM), Dr.-Ing. M. Lindner (HM) und Prof. Dr. J. Roths (HM).
[08|11|2021]
Promotion zeigt erstmals Fiber Optic Smart Casts >

Herr Dr.-Ing. Markus Lindner promovierte Anfang November erfolgreich an der Technischen Universität München. In seiner Forschungsarbeit ist es ihm gelungen, erstmals Fiber Optic Smart Casts, d. h. selbstüberwachende Metallgussstrukturen, mit faseroptischer Sensorik zu realisieren.

1